Mein Werdegang

 

*1971 In Sinsheim, Baden-Württemberg

Verheiratet, 4 Kinder zwischen 21 und 13 Jahren

1991 Abitur mit Leistungskursen Mathematik & Bildende Kunst
1991 – 1996 Studium des Bauingenieurwesen in Darmstadt
1991 – 1995 Diverse Tätigkeiten als studentische Hilfskraft im Bereich Bau
1996 Diplom Bauingenieurin, Verkehrswesen
1996 – 1998 Bauingenieurin in der Siedlungswasserwirtschaft
1998 – 2001 Umzug nach Neubeuern am Inn, bei Rosenheim, Elternzeit
2001 Umzug nach Miltenberg, Elternzeit
seit 2003 Selbstständigkeit als Mosaikkünstlerin
seit 2004 Dozentin an der vhs Miltenberg
2004 – 2017 Nachhilfelehrerin für Mathematik, alle Schularten
seit 2005 Mitglied im Kunstnetz Miltenberg
2011 Organisation des regionalen Frühlingsmarktes Miltenberg
2011 – 2016 Herausgeberin des ID Magazins
2012 Organisation des Kunsthandwerkermarktes zur 775 Jahrfeier Miltenbergs
seit 2013 Kreativ Agentur Stellrecht-Schmidt
2014 – 2015 MAIN ART GbR
seit 2016 Mitinitiatorin der Kulturmacher in Miltenberg
seit 2017 Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte der Stadt Freudenberg a.M. ebenso Jugend- und Fairtradebeauftragte
seit 2018 Bürgermeisterkandidatin für Miltenberg