Am Stammtisch des Breitendieler DJK Sportheims

Unterwegs mit der Bürgermeisterkandidatin, einer Stadtratskandidatin sowie einer Vertreterin der Grünen Jugend

Am Freitag, den 28. Februar 2020 waren zwei Kandidatinnen unterwegs, um sich und die grünen Ideen für Miltenberg den interessierten Breitendieler*innen vorzustellen. Eingeladen hatten sie in die Vereinsstätte des DJK. Am gut gefüllten Stammtisch diskutierten Sabine Stellrecht-Schmidt und die Stadtratskandidatin Jenny Lenz mit den Gästen. Unterstützt wurden sie durch Maja Lenz, als Vertreterin
der Grünen Jugend.
Die Breitendieler*innen zeigten große Neugier für die Miltenberger Planungen der Bürgermeisterkandidatin. Hauptsächlich lagen Ihnen die unzureichende Anbindung des Nachverkehrs zu den Einkaufsstätten in Kleinheubach, die Bebauung des „Alten Bahnhofsgeländes“ sowie die mangelnde medizinische Versorgung in Breitendiel und MIL-West in Hinblick auf Ärzte und auch Apotheken am Herzen.
Besonders gefallen hat den Anwesenden das offene und ungezwungene Gespräch, in welchem Jede*r die Möglichkeit des Austauschs hatte. Auf dieser bürgernahen Ebene möchte Sabine Stellrecht-Schmidt die Besuche in den restlichen Ortsteilen weiterführen.

Verwandte Artikel