Energie

Energiewende vor Ort gestalten – Miltenberg wird seinen Beitrag dazu leisten

Der Klimaschutz ist die große Aufgabe der Menschheit in den kommenden Jahren, und bei der Energieerzeugung spielen die Kommunen eine Schlüsselrolle. Miltenberg hat das Glück, gemeinsam mit Bürgstadt eigene Stadtwerke, die emb, zu haben. Dies wollen wir nutzen.

Ziele

Wir wollen die emb zu einem starken Akteur für erneuerbare Energien und Miltenberg zu einem Vorreiter bei der Energiewende machen. Dabei wollen wir alle Energieformen in den Blick nehmen und ihre Eignung für Miltenberg prüfen, besonders Solarstrom, aber auch Einsparmaßnahmen und intelligente Netze. Weil heute Solarstrom bereits günstiger in der Herstellung ist als konventionell erzeugter Strom, machen wir die emb damit auch wirtschaftlich fit für die Zukunft.

 

Beispiele für Maßnahmen
  • Für die Neubaugebiete und für die neu zu planenden Städtischen Liegenschaften wollen wir neue und nachhaltige Energiekonzepte entwickeln.
  • Die emb soll Energiedächer errichten, also Anlagen für Solarstrom, die die Bürger*innen kaufen oder pachten können.
  • Neue und aktualisierte Bebauungspläne sollen energetisch vorbildliches Bauen ermöglichen und festsetzen.
  • Wo möglich wollen wir Nahwärmenetze oder gemeinschaftliche Heizungsanlagen etablieren.

 

Hier gehts zurück zur Übersicht.

Hier gehts zu Wohnen / Energie / Verkehr / Lebensqualität / Jugend / Stadtgrün / Vereine