Zu Gast im Dorfgemeinschaftshaus in Schippach

Unterwegs mit der Bürgermeisterkandidatin und einem Stadtratskandidaten.

Am Montag, den 02. März 2020 waren zwei Kandidat*innen unterwegs, um sich und die grünen Ideen für Miltenberg den interessierten Schippacher*innen und Berndieler*innen vorzustellen. Eingeladen hatten sie in das Dorfgemeinschaftshaus in Schippach. Viele interessierte Bürger*innen diskutierten mit Sabine Stellrecht-Schmidt und dem Stadtratskandidaten Lukas Hartmann mit den Gästen.

Die Schippacher*innen und Berndieler*innen zeigten großes Interesse für die Miltenberger Planungen der Bürgermeisterkandidatin. Vielfältige Themen, wie die mögliche zukünftige Bebauung am Alten Bahnhof aussehen könnte, die Schaffung von Wohnraum, eine nachhaltige städtische Energieversorgung und verbesserungsfähige Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt wurden beispielesweise intensiv diskutiert. Dazu auch Fragen zu städtischen Pflichtaufgaben wie die Feuerwehren und über wünschenswerte Ideen zu Weiterentwicklungen in den Bereichen Fair und Regional, sowie die Vision einer Solidarischen Landwirtschaft.

Verwandte Artikel