Auf einen Kaffee in Monbrunn

Unterwegs mit der Bürgermeisterkandidatin und zwei Stadtratskandidatinnen von den Grünen

Am Samstag, 08. Februar 2020 waren drei Kandidatinnen unterwegs, um sich und die grünen Ideen für Miltenberg den interessierten Monbrunner*innen vorzustellen. Eingeladen hatten sie in das Gasthaus Jägerruh. Bei gemütlicher Atmosphäre und Kaminfeuer waren einige neugierige Menschen gekommen um mit Sabine Stellrecht-Schmidt und den beiden Kandidatinnen für den Stadtrat, Jenny Lenz und Jenniffer Hartmann bei Kaffee oder Tee ins Gespräch zu kommen. Dabei waren die Anbindung an den ÖPNV auch nach 16 Uhr, die Gestaltung der Wassergebühren, ein attraktives kulturelles Angebot, aber auch die Geschehnisse rund um das „Alte Bahnhofsgelände“ spannende Gesprächsthemen. „Was wir auf jeden Fall auch aus den Besuchen in den Ortsteilen jetzt während des Wahlkampfes mitnehmen ist der Vorsatz, diese Gespräche auch nachher weiter zu führen.“, so Stellrecht-Schmidt und weiter „nur so können wir in Kontakt mit den Leuten bleiben.“ Als ganz wesentlich wurde auch die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt herausgestellt. Hier gäbe es noch einiges zu tun und das wünschen sich auch die Bürger*innen. Transparenz und Offenheit sind ganz entscheidende Themen.

Verwandte Artikel